> Zurück

It was a Super Mario World - Super Gymkhana - Super Day

Angermann Stephanie 12.09.2018

Unser diesjähriges Gymkhana unter dem Motto «It`s a Super Mario World» war ein wirklich gelungener Anlass.

Mit stolzen 62 Teilnehmerinnen und Teilnehmern führten wir unsere Veranstaltung bei bewölktem Himmel aber trotzdem angenehmen Temperaturen durch. Man glaubt gar nicht wie viele Marios und Luigis an diesem Tag auf dem Linerhof in Kaiseraugst zu sehen waren. Und jeder mit einem individuellen Kostüm, das mit sehr viel Einfallsreichtum und Liebe zum Detail kreiert wurde.

Unsere kleinsten Teilnehmer mussten an diesem Tag früh aus den Federn, denn schon um 7:30 Uhr fand die erste Parcoursbesichtigung statt. Um 8:00 Uhr ging’s dann mit der ersten Starterin in der Führzügelklassen-Prüfung los. 17 starke Konkurrenten haben sich ich dieser Kategorie gemessen und gewonnen haben alle. Jeder durfte einen schönen Preis mit nach Hause nehmen. Unseren bewährten Kostümpreis durften Leana Brändli mit dem Freiberger Nils und Diana Schmid, ebenfalls mit Nils gestartet, entgegennehmen.

       

Dann folgte die Prüfung der Jugendlichen mit 15 Teilnehmenden, welche sich in den anspruchsvollen Parcours wagten. Mit Bravour gewonnen hat Gioia Latscha mit Lonestar Jonny Skywalker mit einer Zeit von 6.24 Minuten und stolzen 81.5 Punkten. Den Kostümpreis konnte sich in dieser Kategorie Nadja Grolimund mit der Stute Luna ergattern.

                                  

Nach der Mittagspause mit Feinem vom Grill aus der Festwirtschaft begann die letzte Prüfung mit 30 Startenden. Der Parcours für die Erwachsenen wurde ein wenig schwieriger. Diese Prüfung konnte Manuela Roth aus Merenschwand mit Magdolna mit einer Zeit von 5.31 Minuten und 86 Punkten für sich entscheiden. Der Kostümpreis war auch in dieser Kategorie nicht einfach zu vergeben, aber Melanie Schüpbach aus Niederdorf mit Mr. Blue Eyes konnte die Jury mit ihrer kreativen Verkleidung überzeugen.        

Als Fazit können wir sagen, dass es ein wunderbarer Tag mit grossartigen Teilnehmenden und mutigen Pferden war! An dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN an alle Sponsoren und Gönner, an alle Helfer, welche uns tatkräftig unterstützt haben und auch an Familie Schmid, die Ihre Anlage zur Verfügung gestellt hat. Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen! Wir freuen uns schon jetzt auf ein nächstes Gymkhana mit einem spannenden Parcours und tollen Teilnehmern.

 

Danke an das OK-Team für die super Organisation und den grossartigen Parcours!